Joomla Migration: Ein Kundengespräch

Warum eine Joomla Migration von Version 1.5 auf Version 3 wichtig ist? Hier erfahren Sie mehr:

Migration: Ein Kundegespräch

FILOS Webdesign erklärt im Gespräch mit Frau Mayer warum eine Migration notwendig ist und wie sie durchgeführt wird.

Frau Mayer: Ich nutze Joomla regelmäßig und das Programm läuft gut. Jetzt verstehe ich nicht ganz, warum irgendetwas umgestellt werden soll.

FILOS Webdesign: Ja, natürlich lässt sich Joomla auch in der Version, die Sie im Moment verwenden, der Version 1.5, noch bedienen. Allerdings wird dafür seit September 2012 keine offizielle Unterstützung mehr angeboten.

Frau Mayer: Ach so, und was heißt das für mich?

FILOS Webdesign: Das bedeutet, es werden für diese Version keine Sicherheitsaktualisierungen und Updates mehr angeboten. Und das macht Ihre Website zu einem leichten Angriffsziel für Hacker. Natürlich heißt das nicht, dass Ihre Website morgen angegriffen wird, aber ich empfehle, auf Nummer sicher zu gehen, denn die Joomla Version 1.5 weist einige Sicherheitslücken auf.

Frau Mayer: Mmmh, Sicherheit ist mir sehr wichtig, ich möchte nicht riskieren, dass meine Website nicht mehr zugänglich ist. Wie muss ich mir diese Umstellung vorstellen?

FILOS Webdesign: Die Umstellung von Joomla 1.5 nach Joomla 3 ist nicht ganz einfach, daher möchten viele Website-Betreiber sie nicht alleine durchführen. Deswegen ist eine professionelle Durchführung entscheidend. Das Wichtigste ist: es gibt für Sie keine Ausfallzeit, Ihre Website ist auch während des gesamten Umstellungsprozesses immer erreichbar.

Frau Mayer: Das ist sehr gut, mein Geschäft muss auch immer bereitstehen, rund um die Uhr.

FILOS Webdesign: Ja, natürlich, genau deshalb ist eine professionelle Umstellung so wichtig.

Frau Mayer: Und wie sieht eine Umstellung aus?

FILOS Webdesign: Der Prozess der Migration nach Version 3 schließt folgendes mit ein: Migriert werden Beiträge und Kategorien (inklusive Bereiche), Menüs, Benutzer, Kontakte, Weblinks, News Feeds, Banner, Bilder, Module, Plugins und die Templates, die von Joomla mitgeliefert wurden. Wichtig ist dabei, es werden nur die Komponenten, Module und Templates oder Plugins, die von Joomla mitgeliefert wurden, migriert, nicht die von Drittanbietern.

Frau Mayer: Und was müsste ich dafür zahlen?

FILOS Webdesign: Dieser Service kostet Sie 280,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer, bei einer Joomla 1.5 Website ohne Erweiterungen von Drittanbietern. Darin sind bis zu 100 Beiträge und beliebig viele Bilder und Videos inbegriffen.

Frau Mayer: Welche Leistungen sind nicht inklusive?

FILOS Webdesign: Folgende Leistungen werden nach Aufwand berechnet:

  • Installation und Konfiguration eines neuen Templates
  • Anpassen der Modulpositionen an das neue Template
  • Neue Verlinkung der Menüs, falls erforderlich
  • Anpassen der Bilder und Grafiken, falls erforderlich
  • Installation und Konfiguration der Komponenten, Module, Templates und Plugins von Drittanbietern

Frau Mayer: Könnten Sie mir genauer erklären, wie eine Migration abläuft?

FILOS Webdesign: Aber gerne, eine Migration wird folgendermaßen durchgeführt:

  1. Zunächst erstelle ich eine Sicherung (Daten und Datenbank) Ihrer Live-Umgebung
  2. Danach rekonstruiere ich Ihre Website auf meinem Webserver
  3. Aktualisiere Ihre Joomla 1.5.xx Version auf 1.5.26, falls nötig
  4. Aktualisiere Ihre Erweiterungen, falls nötig
  5. Als nächstes führe ich die Migration durch
  6. Nachdem diese Schritte fertiggestellt wurden, benötige ich Ihre Hilfe, um die neue Website zu begutachten und sicherzustellen, dass alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit umgesetzt wurde
  7. Im finalen Schritt kopiere ich Ihre Joomla 3.x Website von meinem Server auf Ihren Webspace (falls möglich unter Nutzung einer Subdomain)
  8. Schließlich schalte ich Ihre neue Joomla 3.x Website live

Frau Mayer: Vielen Dank für die detaillierten Informationen, jetzt verstehe ich besser, was alles dahinter steht und wie wichtig es ist, eine aktuelle Joomla-Version zu nutzen. Ach so, wir haben noch gar nicht über den Zeitrahmen gesprochen, wie lang dauert eine Joomla Migration?

FILOS Webdesign: Abhängig von der aktuellen Auftragslage dauert eine Migration von Joomla 1.5 nach 3 etwa ein bis drei Wochen.

Frau Mayer: Benötigen Sie für diese Zeit auch einen Zugang zur Website?

FILOS Webdesign: Ja, es werden Zugangsdaten (Super Administrator) für das Joomla-Backend benötigt, um eine genaue Analyse des Umfangs und der installierten Erweiterungen (Template, Komponenten, Module, Plugins) vornehmen zu können.

Frau Mayer: Sicherheit ist für mich ein sehr wichtiger Aspekt, ich möchte nichts riskieren und kann mir keinen Ausfall meiner Website leisten. Ich sehe ein, wie wichtig eine Migration zur neuen Joomla-Version ist. Wann können Sie mit der Migration beginnen?

FILOS Webdesign: Gerne schon diese Woche, welcher Termin passt Ihnen am besten?

Sie brauchen Hilfe bei der Umstellung Ihrer Website? Sprechen Sie mich an, ich unterstütze Sie gern. Auch bei Interesse an Wartungsverträgen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Joomla Migration

Joomla Migration von Version 1.5 auf 3
Preis: 280,00 EUR zzgl. MwSt.

Beispielberechnung:
Eine Joomla 1.5 Website ohne Erweiterungen von Drittanbietern mit bis zu 100 Beiträgen und beliebig vielen Bildern und Videos. Die Kosten für die Umstellung auf die aktuelle Joomla 3 Version betragen 280,00 EUR zzgl. MwSt.

 
069 531873

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!