Projektablauf

Für die erfolgreiche Organisation eines Webprojekts, teile ich es in wichtigen Phasen auf.

Fünf Schritte zu Ihrem Erfolg

Ein Internetprojekt umfasst die folgenden Hauptabschnitte:

Beratung
Jedes Internetprojekt beginnt mit einem Beratungsgespräch, in dem Sie mir Ihre Vorstellungen beschreiben und ich gemeinsam mit Ihnen, Ihre Ziele und Zielgruppe analysiere.
Konzeption
Ich präsentiere Ihnen, nach unserem Beratungsgespräch, mögliche Designentwürfe mit Beispielseiten die Ihren Vorstellungen entsprechen und lege die finale Struktur Ihrer Internetpräsenz fest. Dabei werden Inhalte, Umfang, Design und Technik bestimmt.
Realisierung
Nach Akzeptanz des Designentwurfs beginne ich mit der Realisierung. Dabei lege ich großen Wert auf ein modernes Design, korrekte Darstellung unter verschiedenen Browsern, benutzungsfreundliche Navigation und klaren, suchmaschinenoptimierten Aufbau.
Veröffentlichung
In diesem Abschnitt des Projektes wird die Veröffentlichung Ihrer Internetpräsenz durchgeführt. Vorher wird diese temporär getestet und auf Ihrer Funktionalität geprüft. Anschließend werden die Begriffe für die Suchmaschinen formuliert. Sie erhalten abschließend die gesamte Dokumentation und das relevante Datenmaterial.
Pflege
Eine erfolgreiche Internetpräsenz zeichnet sich durch Aktualität und Nutzung aus. Gerne übernehme ich die regelmäßige Pflege Ihrer Internetseite, sowie die Anpassung an neue technische Standards. So werden Folgekosten gering gehalten und die Aktualität gewährleistet.

CMS oder statisch?

  • Ortsunabhängige Inhaltspflege +

    Ist es wichtig die Inhalte ortsunabhängig, ohne spezielle Software, zu pflegen?
    JA: Ein CMS ist die richtige Wahl.
    NEIN: Eine statische Site reicht aus.
  • Blog betreiben +

    Haben Sie vor, ein Blog auf Ihrer Website zu betreiben?
    JA: Ein CMS ist die richtige Wahl.
    NEIN: Eine statische Site reicht aus.
  • HTML Kenntnisse +

    Werden auch Personen ohne Programmierkenntnisse die Inhalte pflegen?
    JA: Ein CMS ist die richtige Wahl.
    NEIN: Eine statische Site reicht aus.
  • Häufige Aktualisierung +

    Müssen Sie Ihre Internetseiten öfter als einmal im Monat aktualisieren?
    JA: Ein CMS ist die richtige Wahl.
    NEIN: Eine statische Site reicht aus.
  • 1

Tipps + Tricks

Joomla 3.2 Administrator Benutzernamen vergessen?

Wenn Sie Ihren Joomla 3.2.2 Administrator Benutzernamen vergessen haben, kann Joomla durch eine E-Mail an Sie, Sie daran erinnern.

Zu den Tipps